Riva? Riva San Vitale!

Antwortet man auf die Frage nach dem Urlaubsziel mit „Wir fahren nach Riva“, hört in 99% die Antwort: „Ah, an den Gardasee! Wie schön!“.

Doch „unser“ Riva ist Riva San Vitale, unser Traumziel am Luganersee See im wunderschönen Tessin. Riva San Vitale liegt ganz am südlichen Ende des Luganer Sees, Italien ist gleich ums Eck.

Warum wir uns in Riva San Vitale verliebt haben? Riva ist Tessin pur, wunderschön, italienisch-schweizerisch…und vor allem immer noch authentisch. Fast ein wenig verschlafen. Genau das lieben wir. Der Tourismus hat Riva San Vitale (noch?) nicht in großem Stil erreicht, es gibt kein einziges großes Hotel, nur ein paar B&Bs, Ferienwohnungen und Zimmer in den Gasthöfen.

Dafür gibt es Restaurants, in denen die Einheimischen essen, eine Metzgerei mit lokalen Spezialitäten, die vielleicht beste Eisdiele im Tessin und einen idyllischen Ortskern ohne Touristenströme. Und wenn man möchte, ist man in wenigen Minuten in einem der quirligen Touristenorte am italienischen Seeufer oder dem Mega-Outlet-Center Foxtown.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen